Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?
06731-2532

JETZT!
BEHINDERTENGERECHT

FÜR KOLLEGEN

ARBEITSKREIS FÜR IMPLANTOLOGIE RHEINHESSEN - NORDPFALZ

Mit großem Zuspruch wurde die Gründungsveranstaltung des „Arbeitskreis Implantologie Rheinhessen Nordpfalz“ von der Kollegenschaft begrüßt. Auf Initiative der Zahnarztpraxis Doktors Krebs und der DGI entstand dieses neue Forum um eine synergetische Zusammenarbeit der implantologischen Anwender in den Bereichen der Implantat-Chirurgie, Implantat-Prothetik bis zur Dentallabortechnik zu fördern. Mehr als 30 Kollegen konnten wir bereits zur Gründungsveranstaltung begrüßen und sehen damit die Idee zu dieser Initiative als auf den Weg gebracht.

In Zukunft möchte der Arbeitskreis in regelmäßigen Abständen zusammen kommen, als regionales Netzwerk mit Raum für kollegialen Austausch, Falldiskussionen und fachlichen Fortbildungen als Basis der modernen Praxisentwicklung für den implantologischen Erfolg. Die Teilnahme der Veranstaltungen ist kostenlos und entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der BZÄK und dem Beschluss der KZBV vom 01.01.2006, einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und DGZMK.

Gerne möchten wir das Interesse aller rheinhessischen Kollegen hierfür wecken und werden in Zukunft auch an dieser Stelle immer über die kommenden Veranstaltungen des Arbeitskreises informieren.

Mit kollegialem Gruß,
Ihr Dr. Mischa Krebs